PFLEGETIPS FÜR IHRE NÄGEL

Pflegetips

 

•Die Nagelhaut ist Schutz des gesamten Nagels und sollte in keinem Fall geschnitten werden (Verletzungsgefahr), damit keine Bakterien eindringen können.

 

•Lassen Sie sich Ihre neuen Nägel nicht zu lang machen, die Länge der Nägel sollte zu Ihnen passen und Sie nicht stören.

 

• Nur acetonfreien Nagellackentferner verwenden!

 

•Nagelhautöl regelmäßig verwenden!

 

•Vorsicht mit dem Feuerzeug oder mit einer Zigarette, Nägel sind aus Kunststoff und das Material kann schmelzen.

 

•Sollte ein Nagel einreißen oder abbrechen, bitte leicht mit der Feile die Unebenheiten ausgleichen, eventuell den Nagel mit Pflaster überkleben und einen Termin vereinbaren.

 

•Falls nötig, nach ca. 2 Wochen die Ansätze mit einer Polierfeile angleichen und mit Klarlack lackieren, dann sind Ihre Nägel fast wieder wie neu, oder einen Termin zum Nachfeilen vereinbaren.

 

•Nägel nur mit einer Sandblattfeile kürzen, bitte nie mit einer Schere oder einem Nagelzwicker, da das Material zerspringt!

 

•Setzen Sie Ihre Nägel niemals als Werkzeug ein, denn sie sind nicht unzerstörbar. Ist der Hebeldruck zu stark, bricht der Nagel!

 

•Auch Nagelbeißer können schöne Nägel haben. Allerdings muss ein Nagelbeißer am Anfang in kürzeren Abständen zum Nachfüllen kommen, damit sich der Naturnagel wieder regenerieren und nachwachsen kann.

 

•Bei Arbeiten mit scharfen Reinigungsmitteln sollten Handschuhe getragen werden.

 

•Die Nagelunterseiten sollten auch nicht vergessen werden. Bürsten Sie diese regelmäßig mit einer ausrangierten Zahnbürste oder einer anderen harten Bürste.

 

•Je nach individuellem Nagelwachstum sollten Sie alle 3 bis 4 Wochen einen Auffüll-Termin wahrnehmen. Nur durch regelmäßige Nachbehandlungen können dauerhaft schöne und stabile Nägel gewährleistet werden.

 

Ich freue mich auf Ihren Kontakt

7 + 14 =

Gerne können Sie mich auch anrufen:

Telefon: 0 660 76 96 006

4073 Wilhering
Holdenweg 5
Telefon 0043 660 76 96 006